A Tribute To B.B. King

Popkultur // Artikel vom 25.11.2015

Der im Mai 89-jährig verstorbene „Beale Street Blues Boy“ war einer der einflussreichsten Blues Men ever.

Er prägte die Großen wie Hendrix, Clapton oder Vaughan ebenso maßgeblich wie musikalische Strömungen und thront beim „Rolling Stone Magazine“ auf Platz drei der 100 großartigsten Gitarristen aller Zeiten.

Mit Songs wie „The Thrill Has Gone“, „How Blue Can You Get“ und „Everyday I Have The Blues“ gedenken Søren Jordan (Gitarre), Myk Sno’ (Gesang), Ralf Bereswill (Keyboard), Christoph Kaiser (Bass), Stefan Günter-Martens (Schlagzeug) und die Special Guests Daniel Stelter (Gitarre) und Tobias Langguth (Gitarre) des Ausnahmekönners. -pat

Mi, 25.11., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.