Bilderbuch

Popkultur // Artikel vom 26.11.2015

„Hol die Police, ich fühl mich so verbrecherisch“, erinnert der Opener auf dem dritten Bilderbuch-Album „Schick Schock“ gleich mal daran, dass es mit der Ernsthaftigkeit der Wiener ja schon bei „Calypso“ nicht sonderlich weit her gewesen ist.

„Ein Album zwischen Rocktheater, Drogenrock und Dadaismus“ befand der „Musikexpress“ zu Zeiten der Debüt-Singleauskopplung 2009; das Schaumweinbad in ihrem Sommer-Smasher „Plansch“ hat die Poren geöffnet für großspurige Autotunes, auf denen die österreichischen Wohlstandskinder Maurice Ernst (Gesang), Mike Krammer (Gitarre), Peter Horazdovsky (Bass) und Hip-Hop-Drummer Phillip Scheibl derzeit oberlässigst an allen und jedem vorbeiziehen! -pat

Do, 26.11., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2019

Seit dem Tod von Tutilo Karcher im Frühjahr führt Candace Carter die Dependance Sulzfeld (Stieglitzplatz 2) alleine weiter.





Popkultur // Tagestipp vom 13.07.2019

Nach dem Mod-Rock-Trio The Movement aus Kopenhagen müsste das Hackerei-Wochenende eigentlich nochmal von vorn beginnen.



Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Auch wenn das Programm noch nicht komplett ist, verspricht das 25. Sommerfestival des Tollhauses ein jubiläumswürdiges zu werden.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Jubilieren darf das Sommerfestival des nicht nur wegen eines rekordverdächtigen 2018er „Zeltivals“, auch das bisher bekannte Programm für diesen Sommer ist bereits jubiläumswürdig!