A Tribute To B.B. King

Popkultur // Artikel vom 25.11.2015

Der im Mai 89-jährig verstorbene „Beale Street Blues Boy“ war einer der einflussreichsten Blues Men ever.

Er prägte die Großen wie Hendrix, Clapton oder Vaughan ebenso maßgeblich wie musikalische Strömungen und thront beim „Rolling Stone Magazine“ auf Platz drei der 100 großartigsten Gitarristen aller Zeiten.

Mit Songs wie „The Thrill Has Gone“, „How Blue Can You Get“ und „Everyday I Have The Blues“ gedenken Søren Jordan (Gitarre), Myk Sno’ (Gesang), Ralf Bereswill (Keyboard), Christoph Kaiser (Bass), Stefan Günter-Martens (Schlagzeug) und die Special Guests Daniel Stelter (Gitarre) und Tobias Langguth (Gitarre) des Ausnahmekönners. -pat

Mi, 25.11., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.