Aborted...

Popkultur // Artikel vom 29.05.2009

...sind nicht zu verwechseln mit Abortion, den Pfälzer Skandalthrashern der frühen 90er.

Sie zocken lichtschnellen Grindcore, der Napalm Death zur Zeitlupencombo degradiert. The Acacia Strain präsentieren ihr neues Album „Continent“, ein Feuerwerk aus modernem Hardcore mit ordentlicher Metalkante.

Salt The Wound haben jüngst bereits die Alte Hackerei weggeblasen, jetzt sind die Cleveland-Jungs mit neuem Material zurück. Eröffnet wird der krasse Abend von Ichor aus Trier. -mex


Fr, 29.5., 20 Uhr, Stadtmitte, Karlsruhe
www.die-stadtmitte.de
www.myspace.com/abortedmetal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...