Abstürzende Brieftauben

Popkultur // Artikel vom 20.01.2017

Dass der karobehemdete Bucklige jemals wieder livehaftig zuschlagen würde, war bis 2013 bloßes Fun-Punk-Wunschdenken.

Dann gab’s dieses Frühjahr tatsächlich den ersten neuen Tauben-Song seit 23 Jahren – und auf die „Nazis raus“-Hymne „Nie wieder Pegida“ ließen Mirco „Micro“ Bogumil und Einsteiger Oliver „Jonny Bockmist“ Sauerland im September das Comeback-Album „Doofgesagte leben länger“ folgen. 16 Pieke-Punk-Nummern, an denen ganz bestimmt auch Konrad K. seinen Spaß gehabt hätte! -pat

Fr, 20.1., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe !!!ausverkauft!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Verschoben: Alte Sau

Popkultur // Artikel vom 14.01.2022

Wer anders könnte bei einer Band wie Alte Sau hinterm Mikro stehen, wenn nicht Jens Rachut, Sänger so mancher Punkband mit irrwitzigem Namen.

Weiterlesen …




Abgesagt: Snaggletooth

Popkultur // Artikel vom 30.12.2021

Zum auch schon wieder sechsten Jahrestag gedenken Snaggletooth dem Frontmann der lautesten Band der Welt.

Weiterlesen …




Abgesagt: Peter And The Test Tube Babies

Popkultur // Artikel vom 22.12.2021

Als Peter Bywaters und seine 1978 gegründeten Test Tube Babies ihre Hackerei-Premiere spielen, war die die Welt grade noch in Ordnung.

Weiterlesen …




Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Abgesagt: Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …