Roedelius & Giardini di Mirò

Popkultur // Artikel vom 19.01.2017

Roedelius

Sein Schaffen war wegweisend für die Experimental-, Elektronik- und Ambient-Musik.

Mittlerweile hat Hans-Joachim Roedelius, Mitbegründer der Krautrock-Legenden Cluster und Harmonia, den 82. Geburtstag feiern dürfen und pegelt sich bei seinem Klaviersolo zwischen komplexen Piano-Klängen und hypnotischen Loops ein.

Eingeleitet wird der Abend von der italienischen Post-Rock-Formation Giardini di Mirò, die in jüngerer Vergangenheit vermehrt mit Psychedelischem, Shoegazer-Ausbrüchen und Elektronik herumspielte. -pat

Do, 19.1., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...