Acoustic Eidolon & Thomas Loefke

Popkultur // Artikel vom 22.10.2009

Das Team des Musikantebuckl setzt seine feine Reihe mit akustischer Musik auch im Herbst fort.

Joe Scott und Hannah Alkire aus Colorado/USA haben einen neuen Sound im Bereich akustischer Musik geschaffen. Scott spielt Guitjo, eine eigens für ihn gebaute Gitarre mit zwei Hälsen und 14 Saiten.

Ihr glockenhafter Klang liefert den idealen Kontrapunkt zu Hannah Alkires elegantem Cellospiel und der Harfe von Thomas Loefke. Im Programm sind neben Instrumentals auch Stücke mit keltischen Einflüssen und Ausflüge in Klassik, Flamenco, Rock und Blues. -rowa

Fr, 23.10., 20.30 Uhr, Musikantebuckl, Oberotterbach
www.musikantebuckl.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.