Ad Vanderveen & Band

Popkultur // Artikel vom 18.02.2007

Dieser Tage erschien mit "Cloud Of Unknowing" auf dem einschlägigen Label Blue Rose bereits das elfte Album des holländischen Folk- / Americana-Barden Ad Vanderveen.

Nicht nur seine Stimme, auch der Wechsel zwischen ruhigen Songs auf der Wanderklampfe und längeren, teilweise geradezu ausufernden Gitarrensoli auf der Elektrischen brachten ihm Vergleiche mit dem großen Neil Young ein. -th

Fr, 9.3., 20.30 Uhr, Jubez

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.