Adele Neuhauser & Edi Nulz

Popkultur // Artikel vom 20.01.2017

Team-Wien-„Tatort“-Kommissarin Adele Neuhauser als Rezitatorin und die Kammer-Punk-Jazz-Band Edi Nulz wandeln gemeinsam auf den Spuren von Douglas Adams.

Der britische Kultautor ist nicht nur „Per Anhalter durch die Galaxis“ gereist, sondern hat auch bedrohte Tierarten wie die Drachenechsen auf Komodo oder den neuseeländischen Kakapo besucht und seine Erlebnisse in der vergnüglich-nachdenklichen Reportage „Die Letzten ihrer Art“ festgehalten. -pat

Fr, 20.1., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.