Adolescents & Scheisse Minelli

Popkultur // Artikel vom 01.08.2012

Auch schon 30 Jahre im Geschäft sind die Westcoast-Hardcore-Legenden aus Los Angeles.

Das neueste Album „The Fastest Kid Alive“ beweist, dass sie es immer noch können: Der melodische Sonne-und-Surf-Punkrock mit mehrstimmigem Gesang wird mit politisch motivierten Texten gekreuzt. Immer noch cool!

Mit dabei ist die Punk/HC-Band Scheisse Minelli rund um Ami-Frontmann Samuel Al Action, die mit dem letzten Output wieder etwas 80s-Punk-lastiger geworden ist und sich zu einem der besten deutschen Hardcore-Acts gemausert hat. -swi

Mi, 1.8., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...




Pussy Riot

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die politische Punk-, Protest- & Aktivismus-Gruppe Pussy Riot verschafft sich einmal mehr außerhalb Russlands Gehör – und das ist auch gut so!

>   mehr lesen...