AKK

Popkultur // Artikel vom 18.06.2019

Funkkonzert-Liveschlonz

Claimgemäß „in keine Schublade“ passt das Programm des Arbeitskreises Kultur und Kommunikation (AKK).

Mit Glitzerdrums, Kompressoren und Melodicas zaubert der „Funkkonzert-Liveschlonz“ (Di, 18.6., 20 Uhr, Foto) feinsten Funk- und Disco-Sound auf die Stadion-Bühne. Beim „Hip-Hop-Schlonz“ (Do, 20.6., 20 Uhr) laufen Hits vom 90er-Underground bis in die Cloud; die Tieftontherapeuten (Sa, 13.7., 21 Uhr) veranstalten ihre zweite Oldschool-„Vinyl D’n’B Session“ und bei der Gruppe von Figur Lemur (Mo, 24.6., 19 Uhr) trifft kratzige Elektronik auf melodiösen Pop.

Außerdem sinniert die Hochschulgruppe „Zugvögel – Grenzen überwinden“ darüber, „Was Demokratie aushalten muss?“ (Do, 27.6., 20 Uhr); der „Queer Topia“-Workshop „Kritische Männlichkeit“ (Sa, 6.7., 13 Uhr) samt After-Party macht das Maskuline zur Gretchenfrage. Und während der Open-Air-„AKK-Filmwoche“ (Mo-Fr, 8.-7.-12.7., 22 Uhr) laufen zu Sonnenuntergang die Knaller der vergangenen 120 Jahre auf der großen Leinwand am Roten Platz hinter dem AKK-Café. -pat

Altes Stadion, Paulckeplatz 1, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.09.2019

Der Schlachthof-Musikclub hat im zweiten Halbjahr so manche Großtäter im Programm!





Popkultur // Tagestipp vom 12.09.2019

Press Club aus dem australischen Brunswick haben mit ihrem Debütalbum „Late Teens“ schon bei den „Visions“-Kollegen „die Schmetterlinge im Bauch aufgerüttelt“.





Popkultur // Tagestipp vom 06.09.2019

Mit ihren eingängigen Songs aus harten Riffs und melodiösen Refrains hat sich das aus den „Fire On Dawson“-Überresten Max Siegmund (Drums) und Niklas Reinfandt (Bass) entstandene Karlsruher Quartett seit 2015 seine Identität zwischen 90er-Grunge und modernem Rock erspielt.





Popkultur // Tagestipp vom 04.09.2019

Das 2013 gegründete englische Trio Grade 2 lässt sich bei seinem harten, schnellen, melodiösen Punk von großen klassischen Vorbildern wie The Clash, The Jam und The Stranglers leiten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.08.2019

Aus einer Bierlaune heraus sind in eher beschaulichen Örtchen ja schon ganz andere Open Airs entstanden.