Akne Kid Joe

Popkultur // Artikel vom 02.08.2019

Schrammeliger Sound und schnoddriger Textvortrag sind das Signet des nach einem Tresenverhörer benannten Nürnberger Synthie-Dilettanten-Punk-Quartetts.

Akne Kid Joes Debüt „Karate Kid Joe“ kommt ein bisschen daher wie ein in die Überlänge gezogener Disstrack gegen Söder, Poetry-Slam-Sternchen, besorgte Bürger und die Kaffkumpels aus der Jugend. Aber dann beweisen sie mit Songs wie „Die zündende Idee“ echte Hitqualitäten! -pat

Fr, 2.8., 20 Uhr, P8, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.