Altan

Popkultur // Artikel vom 19.11.2013

Das Quintett aus Donegal ist eine von fünf Bands, die von der irischen Post mit einer eigenen Briefmarke geehrt wurden.

Auch weil seine Musik für Irish Folk verhältnismäßig ungewöhnlich klingt: Altans Heimat liegt auf demselben Breitengrad wie Schottland und bietet daher im Gegensatz zum restlichen Irland auch Raritäten wie Strathspeys, Marches und Hop-Jigs, dargeboten mit Bouzouki, Gitarre, Akkordeon, Whistle, sich duellierenden Fiddles und der Gänsehautstimme von Sängerin Mairéad Ni Mhaonaigh. -pat


Di, 19.11., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.