Alyth McCormack

Popkultur // Artikel vom 17.04.2016

Chieftains-Sängerin Alyth McCormack ist eine der führenden schottischen Interpretinnen gälischen Liedguts.

Mit der weltweit bekannten Irish-Folk-Band tritt sie normalerweise in großen Hallen vor Tausenden von Menschen auf, schätzt aber auch die kleinen Bühnen, auf denen ihre Songs in Gälisch und Englisch samt ausführlicher Erläuterungen unterstützt vom Harfenisten Padraic Collins erst richtig zur Geltung kommen! -pat

So, 17.4., 19 Uhr, Brauerei Hoepfner, Schalander, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.