Andrea Belfi & Grischa Lichtenberger

Popkultur // Artikel vom 02.08.2014

Schlagzeugspiel mit elektronischen Sounds und performativen Aktionen zu verknüpfen ist die Tüftelaufgabe von Andrea Belfi.

Mit jahrelanger Erfahrung in Bands, aber auch mit Installationen und multimedialen Arbeiten kommt der Italiener im Rahmen der Kamuna mit Grischa Lichtenberger zusammen.

Der releast auf der Label-Instanz raster-noton und bewegt sich zwischen Sound, Video, Zeichnung, Visuals und Installationen – zwei audiovisuelle Live-Acts zwischen fast allen Genre-Stühlen. -fd

Sa, 2.8., 22 Uhr, ZKM-Kubus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...