Andrea Belfi & Grischa Lichtenberger

Popkultur // Artikel vom 02.08.2014

Schlagzeugspiel mit elektronischen Sounds und performativen Aktionen zu verknüpfen ist die Tüftelaufgabe von Andrea Belfi.

Mit jahrelanger Erfahrung in Bands, aber auch mit Installationen und multimedialen Arbeiten kommt der Italiener im Rahmen der Kamuna mit Grischa Lichtenberger zusammen.

Der releast auf der Label-Instanz raster-noton und bewegt sich zwischen Sound, Video, Zeichnung, Visuals und Installationen – zwei audiovisuelle Live-Acts zwischen fast allen Genre-Stühlen. -fd

Sa, 2.8., 22 Uhr, ZKM-Kubus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...