Anne Clark

Popkultur // Artikel vom 20.11.2012

In den 80ern hat Anne Clark elektronische Pionierarbeit geleistet.

Nach einer zweijährigen Pause kommt die „Queen Of Dark Wave And Spoken Word“ wieder auf Europa-Tour, begleitet von ihrer fünfköpfigen Band mit dem vom Tangerine Dream & Star Sounds Orchestra bekannten Elektroniker Steve Schroyder, Murat Parlak (Gesang/Keyboard/Klavier), Jann Michael Engel (E-Cello), Tobias Haas (Schlagzeug) und Jeff Aug (Gitarre). Vorfreuen darf man sich auf einen Querschnitt aus der gesamten Karriere und natürlich die legendären Hits wie „Sleeper in Metropolis“, „Our Darkness“ und „Echoes Remain Forever“, die sie unters aktuelle Material mischt. -pat

Di, 20.11., Alte Seilerei, Mannheim; Mi, 21.11., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Attila Zoller

Popkultur // Tagestipp vom 15.01.2018

Gitarrist Attila Zoller zählt zu den treibenden Kräften im Jazz.

>   mehr lesen...




The Vibrators

Popkultur // Tagestipp vom 14.01.2018

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange.

>   mehr lesen...




Irish Folk Rock Party 2017

Popkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Das Full-Folk-Programm gibt’s beim vierten Jahrestreffen der Karlsruher Boys in Green.

>   mehr lesen...




Poetic Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Im Programm „Rosenzeit und Aria“ schlagen Sandra Hartmann (Gesang), Peter Lehel (Saxofon) und Peter Schindler (Piano) gekonnt einen Bogen von Lyrik über Klassik hin zum Jazz.

>   mehr lesen...




Four For Kate

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

>   mehr lesen...




Destiny Unknown

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Beim „Emergenza“ 2013 schafften es die Rastatter Destinies ins Regiofinale.

>   mehr lesen...