Armenia Jazz

Popkultur // Artikel vom 09.11.2018

Saxofonist Armen Hyusnunts und Pianist Vahagn Hayrapetyan zählen in ihrer Heimat Armenien zu den gefragtesten Jazzern.

Ihre Musik bezieht traditionelle Melodien und Rhythmen genauso mit ein wie Elemente aus Bebop, Free Jazz, Fusion und klassischer Musik. Das Ergebnis sind originelle Zwiegespräche zwischen auskomponierten Stücken und Improvisationen, Volksliedern und Jazz-Standards. Tags drauf gibts dann den „Balkan, Klezmer, Gipsy & Swing Market“ ab 11.30 Uhr mit Chupchik. -er

Fr, 9.11., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.