Armenia Jazz

Popkultur // Artikel vom 09.11.2018

Saxofonist Armen Hyusnunts und Pianist Vahagn Hayrapetyan zählen in ihrer Heimat Armenien zu den gefragtesten Jazzern.

Ihre Musik bezieht traditionelle Melodien und Rhythmen genauso mit ein wie Elemente aus Bebop, Free Jazz, Fusion und klassischer Musik. Das Ergebnis sind originelle Zwiegespräche zwischen auskomponierten Stücken und Improvisationen, Volksliedern und Jazz-Standards. Tags drauf gibts dann den „Balkan, Klezmer, Gipsy & Swing Market“ ab 11.30 Uhr mit Chupchik. -er

Fr, 9.11., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …