Klaus Graf Quartett

Popkultur // Artikel vom 09.11.2018

Den umtriebigen Altsaxofonisten Klaus Graf kennt man u.a. von der SWR Bigband.

Doch auch Al Jarreau, Chaka Khan, Phil Collins und Paul Kuhn haben schon auf die Dienste des Schwaben vertraut. Zu ihm gesellen sich Andreas Feith (Piano), Max Leiß (Bass) und Julian Fau (Drums), denen ein Ruf als ausgezeichnete Rhythmusgruppe vorauseilt. -er

Fr, 9.11., 20.30 Uhr, Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.