Aufgegabelt

Popkultur // Artikel vom 30.04.2009

Project Pitchfork sind eine Gothic-Institution.

Seit mehr als einem Jahrzehnt geistern die Nordlichter schon durch die Industrial- und Dark-Electro-Szene. Während das Heugabelprojekt auf Platte mitunter die nötige Durchschlagskraft vermissen ließ, gelten die Liveshows von jeher als Drei-Schritte-Tanz-Ereignisse erster Kajüte.

Oder wie es dazu im Bandinfo heißt: „Die wahre Natur von Project Pitchfork wird hier in all ihrer Stärke zelebriert.“ Mit dabei: Heavy Current. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.