Bach meets Jazz

Popkultur // Artikel vom 26.04.2024

Johannes Mössinger (Foto: Felix Groteloh)

Johannes Mössinger zählt zu den kreativsten Jazzkünstlern Deutschland und feierte Erfolge mit seinen internationalen Projekten und Produktionen.

In seinem neuen Soloprogramm treten die verschiedenen Sphären des Jazz und der Barockmusik in Kontakt miteinander und verschmelzen zu einem eigenen modernen Jazzstil. Stücke von Bach erklingen und werden mit Improvisationen und eigene Kompositionen des Jazzpianisten verbunden. Dabei entstehen reizvolle Kontraste und Spannungen zwischen den Klangwelten. Im Frühjahr erscheint dazu die neue LP „About Bach“.

Music On Demand: Es müssen mind. 125 Personen (Reservierung oder Ticketvorverkauf) buchen, damit das Konzert (in Koop. mit dem Kulturzentrum Tempel) stattfinden kann. -rw

Fr, 26.4., 19.30 Uhr, Christuskirche, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL