Backbite Records Labelparty 2017

Popkultur // Artikel vom 27.10.2017

Stolen Mind (Foto: Michelle Olaya)

Jeden Herbst schmeißt Mo Schröders Karls­­ruher Label für Hardcore und Punk eine Party.

Über zwei Tage verteilt sich das Liveprogramm mit Bands aus dem BBR-Katalog: Den „Hardcore Friday“ füllen Thorn Step, Stolen Mind, Neighborhood Watch, My Turn aus Griechenland und die Stuttgarter Gastband Minus Youth; anschließend steigt die After-Show-Party mit den DJs Ün und Ketsch.

Am „Düster-Samstag“ ballern Kavrila (Doom-Punk), Wolfenstein (Dark-Hardcore-Crust), Iron Stone (Doom/Stoner) und Codeia (Post-Metal). Dazu gibt’s massenweise Platten und Merch sowie vegane Verköstigung von One Heart. -pat

Fr+Sa, 27.+28.10., 20 Uhr, P8, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.12.2018

Es gibt gleich mehrere gute Gründe, zu diesem Konzert zu gehen.





Popkultur // Tagestipp vom 07.12.2018

Die Neuwieder sind mit der Inbegriff des 80er-Deutschpunks.





Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2018

Im unverdächtigen Cambridge gründete der Acid-Onkel Kevin Starrs, Sänger, Gitarrist und Mastermind, 2009 seine Doom-, Glam- und Psychedelic-Band, die konzeptuell Themenkreise wie Horrorfilme, Freaks, Serienkiller oder „Mind Control“ beackern und ihre Riffs gnadenlos bei Black Sabbath abgekupfert haben.