Bar

Popkultur // Artikel vom 01.08.2014

Kaum wiederzuerkennen ist Lucas Croon der Düsseldorfer Krautkameraden von Stabil Elite.

Für sein neues Projekt Bar scheint seine Stimme um eine gefühlte Oktave nach unten gepitcht und im Timbre um ein knappes Jahrzehnt nach vorne gerutscht, mitten rein in die 80er, Ecke Brian Ferry/Roxy Music. Croons Counterpart bei Bar ist Christina Irrgang, eine Frau mit Karlsruher Vergangenheit und einem stimmlichen Ausdruck zwischen kühler Zurückgenommenheit und luftigem Dream-Pop-Hauch.

Der synthielastige Sound des Duos mit Lupe auf den wavigen Anteilen von Stabil Elite und auch mal Loops aus Blockflöten ist in Albumlänge auf Italic erschienen. -fd

Sa, 2.8., 22.30 Uhr, Open-Air-Bühne vor dem Badischen Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

Die Freiburger Hardrock-Band Stellar Saint hat zu diesem Doppelkonzert die Schweizer Miss Rabbit eingeladen, die einst als reine Girlie-Band nur coverten, aber jetzt ihre eigenen Tracks mit Drummer und Gitarrist vorstellen.





Popkultur // Tagestipp vom 20.02.2019

In ihrer Heimat spielen sie vor tausenden Fans.





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Rumba, Son, Timba, Mambo...