Barock

Popkultur // Artikel vom 29.03.2019

Es rumort in der AC/DC-Gerüchteküche.

Brian Johnson ist wieder bei Gehör, das Kapitel Axl/DC damit wohl beendet, Drummer Phil Rudd wurde auf freiem Fuß vorm Aufnahmestudio in Vancouver gesichtet und anscheinend werkelt auch der 2016 zurückgetretene Bassist Cliff Williams mit am neuen Album, das zudem die letzten Aufnahmen von Malcolm Young enthalten soll. Die Zeit zur mutmaßlichen Tour überbrücken Barock mit „Europas größter AC/DC-Tribute Show“. -pat

Fr+Sa, 29.+30.3., 20 Uhr, Festhalle Durlach, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.