Barock

Popkultur // Artikel vom 20.03.2015

Gretsch-Master Malcolm Young dement, der mit dem Gesetz aneinandergeratene Drummer Phil Rudd von Vorgänger Chris Slade ersetzt und dazu ein Album, das allenfalls mit seiner Kürze überraschen kann.

Nicht die besten Vorzeichen für AC/DCs anstehende „Rock Or Bust“-Welttournee, deren Tickets all dessen ungeachtet reißenden Absatz gefunden haben.

Wem die 101,55 Euro zu viel sind, macht beim zweiten Karlsruhe-Doppel-Date von Europas größter AC/DC-Tribute-Show den Duckwalk: Barock um Sänger Grant Foster und Eugen „Angus“ Torscher spielen zum 40. Bandjubiläum der Aussie-Hardrocker zuerst die „Greatest Hits“, am Abend drauf gibt’s ein „70s & 80s Special“. -pat

Fr+Sa, 20.+21.3., 20 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …




Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …