Beatallica

Popkultur // Artikel vom 19.12.2007

Am 1.4.2001 verteilte Gitarrist Jeff Salzman beim so genannten „Spoof-Fest“ in Milwaukee, bei dem Musiker ihre Lieblingsbands verulken, eine CD mit Beatlessongs.

in Aprilscherz? Jein, denn Salzman hatte die Songs im Metallica-Sound der 80er Jahre neu eingespielt. Beatallica wären wohl auch ein Witz geblieben, hätte nicht jemand die CD ins Netz gestellt.

Jetzt tourt die Band um die ganze Welt und hat nach zwei EPs nun das Album „Sgt. Hetfield‘s Motorbreath Pub Band“ mit Songs wie „Blackened The U.S.S.R.”, “Leper Madonna“ und - ganz groß - „Ktulu (He‘s So Heavy)“ in die Läden gewuchtet. Heidenspaß für alle, die Metallica UND die Beatles mögen.

Mi, 19.12., 20.30 Uhr, Jubez
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...




Manfred Mann’s Earth Band

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Ihre Hits besitzen Klassiker-Status.

>   mehr lesen...