Bergitta Victor

Popkultur // Artikel vom 27.01.2010

„Ein musikalischer Bann, aus dem man sich nur ungern wieder löst!“, lobhudelt die Presse und hinterlässt einen zunächst skeptischen Leser.

Zu oft war schon von neuen Fräuleinwundern die Rede, die allesamt hübsch aussehen und mit ihrer Musik verzaubern.

Doch dieses Mal könnte es hinhauen, denn bereits ab dem ersten Ton ihres Debüt-Albums „Sesel“ (jazzhaus/in-akustik) überzeugt die gebürtige Seychelloise mit einer geradezu fluffig-leichten Mischung, die irgendwo zwischen Pop, World-Music und Soul zu schweben scheint. Zudem eilt Bergitta Victor ein hervorragender Ruf als Live-Musikerin voraus. -er


Do, 28.1., 20.30 Uhr, Kulturverein Tempel, Karlsruhe
www.kulturzentrum-tempel.de
www.bergittavictor.com
www.myspace.com/bergittavictor

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...