Bernd Konrad Duo

Popkultur // Artikel vom 04.02.2010

Als Interpret in der Jazz-Szene wie auch in der zeitgenössischen Musik ist Klarinettist und Saxofonist Bernd Konrad eine feste Größe.

Der Jazz-Professor agiert aber auch als Komponist, Dirigent, Musikerzieher, Autor und Festivalgestalter und spielte schon mit Hans Koller, Lee Konitz oder Ellington-Musikern. Sein berühmtester Bewunderer aber ist (Dixieland-Klarinettist) Woody Allen.

In seinem Film „Hannah und ihre Schwestern“ (1985) betreibt er ganz bewusst „product placement“ mit der Konrad-LP „Traumtänzer“, die der New Yorker Stadtneurotiker zuvor intensiv angehört hatte. Konrad gibt im Rahmen der neuen Reihe SpardaBank Jazz around @ Hemingway Lounge mit Pianist Paul Schwarz ein Gastspiel in der Weststadt. -rowa


Fr, 5.2., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe
www.hemingwaylounge.de
www.bernd-konrad.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...