Black Magic Six & The Bellrays

Popkultur // Artikel vom 27.05.2016

Wenn etwas Musikalisches aus Finnland stammt, wird’s entweder düster oder obskur.

Oder beides – wie im Fall des Helsinki-Duos Black Magic Six (Fr, 27.5.). Taskinen (Gesang/Gitarre) und Motherfuckin’ Japa (Perkussion) kreieren eine schwarze Mischung aus Garage und metallischem Punkrock, in die sie Elemente von Country, Rockabilly und R’n’B einfließen lassen.

Am Folgetag steht der zweite Hackerei-Besuch von The Bellrays (Sa, 28.5.) an, die mit Frontröhre Lisa Kekaula ein echtes Soul-Rock-Monster erschaffen! Support kommt von Dallas Frasca. -pat

21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Das HC-Schwester-Festival des ausverkauften „Knock Out“ vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2018

Hauptsache absurd und ohne Chansons.