Blind Guardian - „Memories Of A Time To Come“

Popkultur // Artikel vom 20.01.2012

Die blicklosen Wächter aus Krefeld feiern das 25-Jährige mit ihrem ersten „Best Of“-Album.

Für die Doppel-CD respektive das 3-CD-Deluxe-Digipac „Memories Of A Time To Come“ (Virgin/EMI) haben Blind Guardian 16 bzw. 30 Songs ausgewählt, viele davon ihrem perfektionisitischen Anspruch entsprechend frisch abgemischt und im Falle von „The Hobbit“, „Valhalla“ und „And Then There Was Silence“ sogar komplett neu eingespielt.

An der Track-Auswahl gibt es nicht viel zu deuteln: Bei „Majesty“, „Follow The Blind“, „Traveler In Time“, „Time What Is Time“, „Ashes To Ashes“, „Somewhere Far Beyond“, „Imaginations From The Other Side“ und „Bright Eyes“ können vor allem die Alt-Metaller in Schwermut schwelgen; die zweite Hälfte der Schaffensjahre decken Hansi Kürsch (Gesang/Bass), André Olbrich (Gitarre), Marcus Siepen (Gitarre) und Frederik Ehmke (Schlagzeug) unter anderem mit „Mirror Mirror“, „Nightfall“ oder „This Will Never End“ ab.

Und für die auf Vollständigkeit erpichte Sammlerfraktion finden sich sogar noch ein paar verschmerzbare Frühwerke aus Lucifer’s-Heritage-Tagen auf der Jubiläums-Compilation, die das lange Warten auch wirklich wert war. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




Clowns & Bonecrusher

Popkultur // Tagestipp vom 18.07.2018

Die zu den profiliertesten HC-Punk-Bands Australiens zählenden Clowns sind sehr gern gesehene Gäste der Hackerei.

>   mehr lesen...




The Dead Daisies

Popkultur // Tagestipp vom 18.07.2018

Das einzig Beständige bei der Hardrock-Supergroup war von Gründung an die Veränderung und Gitarrist David Lowy.

>   mehr lesen...




Yael Deckelbaum & The Mothers

Popkultur // Tagestipp vom 17.07.2018

Die kanadisch-israelische Künstlerin und Friedensaktivistin, als Gründungsmitglied des israelischen Frauentrios Habanot Nechama dort ein Popstar, schrieb 2016 „Prayer Of The Mothers“, das zur Hymne der Frauenfriedensbewegung Women Wage Peace wurde.

>   mehr lesen...