Nicht den Farbfilm vergessen

Popkultur // Artikel vom 20.01.2012

Egal ob Kult, begnadete Künstlerin oder die ultimative Schreckschraube, Nina Hagen ist eines der Phänomene der deutschen Popgeschichte.

Grund genug für die Band Heiss rund um Sängerin Antje Schumacher, ein Coverprogramm mit Songs der kurzlebigen Nina Hagen Band, dem Nachfolger Spliff und Hagens Solomaterial zusammenzustellen.

Ein Muss für Fans und alle, die den Charme der deutschen 70er so authentisch wie möglich wiederaufleben lassen möchten. -swi

Fr, 20.1., 21 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.