Blockflöten-Revival

Popkultur // Artikel vom 19.09.2009

Vor über zehn Jahren schlug im Carambolage die Geburtsstunde der Impro-Reihe „Blockflöte“.

Und die Musiker, die dort auftraten, spielten seitdem u.a. im Kammerflimmer Kollektief oder haben, wie die Macher Dietrich Foth und Michael Ströder mit dem Duo „Frauen“, ihre eigenen Projekte am Laufen. Grund genug für eine Revival-Show, und so kommt jetzt im Rahmen der Wahlheimat-Ausstellung ein Kessel Buntes aus dem Repertoire der „Frauen“ auf den Tisch, gespielt von wagemutigen Mitgliedern der Blockflöte Gang.

Dabei sind u.a. das „Duo Fatale“ (Jopo & Ingeborg Poffet aus Basel), Stephan M. Schneider, Achim Däschner, Thomas Dreyer & Andreas Jahr & Michael Ströder aka „Schredder-Trio“, Giga Brunner, Birgit Spahlinger und Johannes Frisch. Wie früher wird der Eintritt ausgewürfelt, diesmal sozialverträgliche ein bis sechs  Euro, Nostalgiker blechen 1:1 in echten D-Mark.

Sa, 19.9., 10 Uhr, Café Nancy/Nancyhalle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.