Blockflöten-Revival

Popkultur // Artikel vom 19.09.2009

Vor über zehn Jahren schlug im Carambolage die Geburtsstunde der Impro-Reihe „Blockflöte“.

Und die Musiker, die dort auftraten, spielten seitdem u.a. im Kammerflimmer Kollektief oder haben, wie die Macher Dietrich Foth und Michael Ströder mit dem Duo „Frauen“, ihre eigenen Projekte am Laufen. Grund genug für eine Revival-Show, und so kommt jetzt im Rahmen der Wahlheimat-Ausstellung ein Kessel Buntes aus dem Repertoire der „Frauen“ auf den Tisch, gespielt von wagemutigen Mitgliedern der Blockflöte Gang.

Dabei sind u.a. das „Duo Fatale“ (Jopo & Ingeborg Poffet aus Basel), Stephan M. Schneider, Achim Däschner, Thomas Dreyer & Andreas Jahr & Michael Ströder aka „Schredder-Trio“, Giga Brunner, Birgit Spahlinger und Johannes Frisch. Wie früher wird der Eintritt ausgewürfelt, diesmal sozialverträgliche ein bis sechs  Euro, Nostalgiker blechen 1:1 in echten D-Mark.

Sa, 19.9., 10 Uhr, Café Nancy/Nancyhalle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.