Blues Pills

Popkultur // Artikel vom 31.05.2017

Seit sie 2015 das erste Mal im Substage gastierten, ist bei dem amerikanisch-schwedisch-französischen Quartett um Sängerin Elin Larsson einiges passiert!

Das von „Metal Hammer“ wie „Rock Hard“ zum Album des Monats gekürte Zweitwerk „Lady In Gold“ stieg auf Platz eins der deutschen und auf Platz zwei der Schweizer Albumcharts ein. Etwas weniger wild als gewohnt öffnen sich die musikalisch in den souligen 70ern andockenden Blues Pills neuen Einflüssen aus Psychedelic und Classic Rock. -pat

Mi, 31.5., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.