Don’t

Popkultur // Artikel vom 31.05.2017

Don’t

Mit bad und good News ist die 2009 von den Ex-Wipers- und Ex-Napalm-Beach-Members Sam Henry und Dave Minick gegründete Portland-Post-Punk-Connection ins Jahr gestartet.

Letztgenannter setzt künftig andere Prioritäten und reicht den Bass an Tour-Driver und Merch-Guy Kelly Halliburton weiter, der zusammen mit Sängerin Jenny Don’t und Gitarrist Kelly „Gator“ Gately die neue Single „Enough Is Enough“ eingespielt hat. Und veröffentlicht wird die Voll-in-die-Fresse-Punk-Two-Track-Scheibe auf Tobias Behles Pfinztal-Label Twisted Chords! -pat

Mi, 31.5., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...