Blumentopf

Popkultur // Artikel vom 13.04.2013

Das „Wir“-Gefühl ist erst mal flöten.

Die Fünf vom Topf haben die Gitarren wieder aus dem Studio verbannt und geben sich auf ihrem neuen Album „Nieder mit der GbR“ so mustergültig oldschoolig, als wären die 90er grade angebrochen.

Passend dazu rappen Münchens Storyteller mit Günther Sigl von der Spider Murphy Gang, was aus der Skandalnudel „Rosi“ geworden ist; mit „3/4“ gibt’s einen „Mein Block“-Nachfolger.

Die Blumentopf-Beats von Sepalot sind g’schmeidig wie eh und je und dass Cajus, Holunder, Roger und Schu mit ihren Wortspielereien nach wie vor zu den besten deutschsprachigen Reimern gehören, kann man getrost abnicken. Aber irgendwie schade um die neue Punk-Attitüde. -pat

Sa, 13.4., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...