Bossa Nova

Popkultur // Artikel vom 01.03.2008

Die Desafinados interpretieren in ihrem neuen Programm "Bossa Nova – Musik und Lyrik" viele bekannte, aber auch unbekannte Perlen des Bossa Nova und der brasilianischen Popularmusik.

Eine besondere Note erhalten die Lieder durch die zusätzlichen deutschen Text-Interpretationen, die von den Musikern mit den brasilianischen Originaltexten verbunden werden.

Das Duo präsentiert sich in seiner bekannten Instrumenten-Vielfalt aus Saxophonen, Klarinette, Kontrabass, Gitarren, Mandolinen, Cavaquinho und Gesang. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.