Braziliana

Popkultur // Artikel vom 10.03.2013

Drei Generationen umfasst das internationale Quartett Braziliana.

Michael Arlt (Gitarre), Schlagzeuglegende Portinho, Itaiguara Brandao (Bass) und der virtuose New Yorker Pianist Klaus Mueller vereinen Brazil-Jazz, Samba, Partido Alto, Samba-Funk und Bossa, traditionelle Rhythmen und moderne Strömungen. Im Fokus: die neue CD „Terra Distante“. -pat

So, 10.3., 19 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL