Rock And Roots Festival

Popkultur // Artikel vom 09.03.2013

Drei Band spielen das erste „Holzwurm Rock And Roots Festival“.

Nach der „Blues Trash One Man Band“ Tongue Tied Twin alias Christian Bühlmann präsentieren Dynamite Daze ihr in der Kategorie Blues und Artverwandtes für den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ nominiertes Album „Scarecrows On Rampage“.

Und schließlich reißen die vier Karlsruher von Spoonhead einem Destillat aus Kyuss, Pothead und wildem 70er-Spacerock gleichende Stoner-Großtaten runter, die keinen internationalen Vergleich zu fürchten haben. -pat


Sa, 9.3., 20 Uhr, Holzwurm, Philippsburg-Huttenheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...