Rock And Roots Festival

Popkultur // Artikel vom 09.03.2013

Drei Band spielen das erste „Holzwurm Rock And Roots Festival“.

Nach der „Blues Trash One Man Band“ Tongue Tied Twin alias Christian Bühlmann präsentieren Dynamite Daze ihr in der Kategorie Blues und Artverwandtes für den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ nominiertes Album „Scarecrows On Rampage“.

Und schließlich reißen die vier Karlsruher von Spoonhead einem Destillat aus Kyuss, Pothead und wildem 70er-Spacerock gleichende Stoner-Großtaten runter, die keinen internationalen Vergleich zu fürchten haben. -pat


Sa, 9.3., 20 Uhr, Holzwurm, Philippsburg-Huttenheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Attila Zoller

Popkultur // Tagestipp vom 15.01.2018

Gitarrist Attila Zoller zählt zu den treibenden Kräften im Jazz.

>   mehr lesen...




The Vibrators

Popkultur // Tagestipp vom 14.01.2018

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange.

>   mehr lesen...




Irish Folk Rock Party 2017

Popkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Das Full-Folk-Programm gibt’s beim vierten Jahrestreffen der Karlsruher Boys in Green.

>   mehr lesen...




Poetic Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Im Programm „Rosenzeit und Aria“ schlagen Sandra Hartmann (Gesang), Peter Lehel (Saxofon) und Peter Schindler (Piano) gekonnt einen Bogen von Lyrik über Klassik hin zum Jazz.

>   mehr lesen...




Four For Kate

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

>   mehr lesen...




Destiny Unknown

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Beim „Emergenza“ 2013 schafften es die Rastatter Destinies ins Regiofinale.

>   mehr lesen...