Bruchsal im Ausnahmezustand

Popkultur // Artikel vom 09.05.2007

Die Nacht ist Kult, und will man alles mitnehmen, so hat man eine große Tour vor sich.

Die nacht-kult-tour in Bruchsal geht am 12.5. in die 10. Runde. Zum Jubiläum wird das Kneipenfestival durch Bands aus der Region musikalisch weiter aufgewertet. Über 100 Bands aller Stile haben sich beworben, was locker reicht, um Livemusik in jeder Kneipe anzubieten und auch noch die großen Bühnen auf dem Rathausplatz und Schönbornplatz zu bestücken – es spielen zum Beispiel Acoustic Avenue (Foto), Inflagranti und Handmade. -bes

Bus-Shuttles fahren ab 20 Uhr im 10-Minuten-Takt von Event zu Event und sind im Ticketpreis von 3 Euro (AK 5 Euro) inklusive.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.