Bruchsal im Ausnahmezustand

Popkultur // Artikel vom 09.05.2007

Die Nacht ist Kult, und will man alles mitnehmen, so hat man eine große Tour vor sich.

Die nacht-kult-tour in Bruchsal geht am 12.5. in die 10. Runde. Zum Jubiläum wird das Kneipenfestival durch Bands aus der Region musikalisch weiter aufgewertet. Über 100 Bands aller Stile haben sich beworben, was locker reicht, um Livemusik in jeder Kneipe anzubieten und auch noch die großen Bühnen auf dem Rathausplatz und Schönbornplatz zu bestücken – es spielen zum Beispiel Acoustic Avenue (Foto), Inflagranti und Handmade. -bes

Bus-Shuttles fahren ab 20 Uhr im 10-Minuten-Takt von Event zu Event und sind im Ticketpreis von 3 Euro (AK 5 Euro) inklusive.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Soulcafé

Popkultur // Tagestipp vom 30.04.2018

Einfach abzappeln und Spaß lässt es sich auch in der April-Ausgabe des „Soulcafés“.

>   mehr lesen...


Tower Of Power

Popkultur // Tagestipp vom 28.04.2018

Man kann das Ganze „Urban Soul Music“ nennen – oder einfach unglaublich fett, dynamisch und tanzbar.

>   mehr lesen...




And The Golden Choir

Popkultur // Tagestipp vom 27.04.2018

Ein Alleingang, der es wieder einmal in sich hat.

>   mehr lesen...




Shout Out Louds

Popkultur // Tagestipp vom 20.04.2018

Mit den melodischen Folk-Pop-Hymnen auf „Howl Howl Gaff Gaff“ wurde für die Stockholmer 2005 der amerikanische Label-Traum Wirklichkeit.

>   mehr lesen...




Dudefest 2018

Popkultur // Tagestipp vom 19.04.2018

Der KA-Ableger des amerikanischen Postrock-/Post-Metal-/Ambient-/Drone-/Noise-/Chaos-/Sludge-/Doom-Festivals schürt dieses Jahr mit einem „Warmup“ (Do, 19.4., 19.30 Uhr) die Vorfreude aufs alljährliche Jubez-„Dudefest“ (So, 22.4., 17.30 Uhr), wo Converge, Crowbar, Thou, Grave Pleasures (Big Stage), sowie Beehoover und Nyos (Small Stage) im Line-up stehen.

>   mehr lesen...




Will Varley & Dona Oxford

Popkultur // Tagestipp vom 17.04.2018

„Folk-Entdeckung“ Will Varley war bereits Anfang der 2000er nur mit Gitarre im Gepäck 500 Meilen entlang der englischen Küste zu Fuß unterwegs und er spielte Abend um Abend Konzerte vor kleinem Publikum.

>   mehr lesen...