Bruchsal im Ausnahmezustand

Popkultur // Artikel vom 09.05.2007

Die Nacht ist Kult, und will man alles mitnehmen, so hat man eine große Tour vor sich.

Die nacht-kult-tour in Bruchsal geht am 12.5. in die 10. Runde. Zum Jubiläum wird das Kneipenfestival durch Bands aus der Region musikalisch weiter aufgewertet. Über 100 Bands aller Stile haben sich beworben, was locker reicht, um Livemusik in jeder Kneipe anzubieten und auch noch die großen Bühnen auf dem Rathausplatz und Schönbornplatz zu bestücken – es spielen zum Beispiel Acoustic Avenue (Foto), Inflagranti und Handmade. -bes

Bus-Shuttles fahren ab 20 Uhr im 10-Minuten-Takt von Event zu Event und sind im Ticketpreis von 3 Euro (AK 5 Euro) inklusive.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Blues Caravan 2018

Popkultur // Tagestipp vom 23.01.2018

Ruf Records bricht mit seiner seit 2005 gepflegten Tradition, aufstrebende Künstler vor den „Blues Caravan“ zu spannen, bevor sie die großen Bühnen erobern.

>   mehr lesen...




Joëlle Léandre & Sebastian Gramss

Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2018

Jazzclub-im-Kunstverein-Kurator Johannes Frisch, selbst ein ausgewiesener Könner am Kontrabass, präsentiert mit der Konzertreihe „Double The Double Bass“ des Kölner Bassisten Sebastian Gramss ein tolles Format.

>   mehr lesen...




Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...