Buck Biloxi And The Fucks

Popkultur // Artikel vom 30.07.2015

Die auf den beiden Karlsruher Labels Red Lounge Records und Secret Identity Records heimischen The Fucks um Mastermind Buck Biloxi sind das erste Mal in Europa unterwegs und geben für Schwarzfahrn Booking auch in Karlsruhe ein Gastspiel!

Bevor das Trio seinen minimalistischen Garage Punk hören lässt, supportet sich Buck Biloxi mit seiner Alter-Ego-One-Man-Synthie-Trash-Punk-Band Giorgio Murderer selbst. -pat

Do, 30.7., 21.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.