Bugge & Friends

Popkultur // Artikel vom 09.07.2012

Mit dem Jazzclub holt das Tollhaus die norwegische Nu-Jazz-Legende Bugge Wesseltoft zum „Zeltival“, der großen Anteil an der innovativen und fruchtbaren Mischung von Jazz, Improvisation und elektronischen Soundelementen seit den 90ern hat.

In Karlsruhe kreuzt er mit sechs langjährigen Freunden auf, darunter Stars wie der französische Trompeter Erik Truffaz, Saxophonist Ilhan Ersahinund DJ-Legende Joaquin „Joe“ Claussell aus New York, bekannt für Latin- und Afro-infizierten House. Zu erwarten sind offene Kompositionen auf elektronischen Grooves mit viel Raum für Improvisation. -fd

Mo, 9.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...