Bugge & Friends

Popkultur // Artikel vom 09.07.2012

Mit dem Jazzclub holt das Tollhaus die norwegische Nu-Jazz-Legende Bugge Wesseltoft zum „Zeltival“, der großen Anteil an der innovativen und fruchtbaren Mischung von Jazz, Improvisation und elektronischen Soundelementen seit den 90ern hat.

In Karlsruhe kreuzt er mit sechs langjährigen Freunden auf, darunter Stars wie der französische Trompeter Erik Truffaz, Saxophonist Ilhan Ersahinund DJ-Legende Joaquin „Joe“ Claussell aus New York, bekannt für Latin- und Afro-infizierten House. Zu erwarten sind offene Kompositionen auf elektronischen Grooves mit viel Raum für Improvisation. -fd

Mo, 9.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.