Café del mundo

Popkultur // Artikel vom 25.05.2014

Die Nuevo-Flamenco-Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian alias Café del mundo haben für ihre Debüt-CD „La Perla“ eine Sammlung traditioneller Flamenco-Rhythmen und Latin-Jazz-Impressionen zusammengetragen.

Ihre feinsinnig arrangierten Duologe auf höchstem Niveau veredeln die Solisten Alberto Menéndez (Flöte/Saxofon), Sandro Gulino (Bass) und Cesar Gamero (Perkussion). -pat

So, 25.5., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.