Double The Double Bass & Hammond Eggs

Popkultur // Artikel vom 26.05.2014

Kontrabass plus Kontrabass gleich Double The Double Bass!

Das Projekt von Mark Dresser und „Echo“-Preisträger Sebastian Gramss, der als einer der innovativsten Kontrabassisten der internationalen Jazz- und Impro-Szene gilt, erinnert mit seinem neuen Album „Thinking Of…“ an den 2012 gestorbenen Bassvirtuosen Stefano Scodanibbio.

Im Anschluss an das Gastspiel (Mi, 28.5., 20 Uhr, Badischer Kunstverein) begrüßt der Karlsruher Jazzclub im ZKM-Kubus das Trio Hammond Eggs. Starsolist zwischen modern swingendem Orgel-Jazz, Jazz-Rock und Funk ist der amerikanische Saxofonist Bob Mintzer, der u.a. Mitglied der Yellowjackets ist und mit vielen Legenden wie Art Blakey, Donald Fagen oder Jaco Pastorius zusaammenarbeitete (Do, 29.5., 20 Uhr). Dieses Konkezrt wurde von der eigentlichen Jazzclub-Heimat, dem Schlachthof, kurzfristig ins ZKM verlegt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.



Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Am All Hallows’ Evening lässt Schänken-Chef Klaus Höger seine Resident-Band abgehen.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Zum siebten Mal verkleiden Justin Novas Curbsides vor Allerheiligen bekannte Melodien von „Hells Bells“ bis zum „Ghostbusters“-Theme in bestgelaunte Surf-Rock-Reggae-Tracks.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Was die Dudes und Dudettes an Halloween treiben, ist mittlerweile klar.





Popkultur // Tagestipp vom 19.10.2018

Vier amtliche Regio-Cover-Bands geben sich im Dörfle die Klinke in die Hand.





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2018

Bluesmann mit Hang zur Poesie oder Singer/Songwriter mit Blues-Vorliebe?