Carminho

Popkultur // Artikel vom 15.05.2015

Schwermut und Sehnsucht, Tragik und Pathos – niemand verkörpert das portugiesische Nationalgenre derzeit so eindringlich wie die 29-Jährige aus Lisboa.

Auf ihrem Weg vom Fado-Lokal Mesa de Frades zu den großen Bühnen fühlte sich Carminho stets der Tradition des Heimatlandes verpflichtet; das neue Album „Canto“ flirtet aber auch heftig mit der brasilianischen Kultur.

Und während der kleinere Saal 1 ab 20.30 Uhr auf Portugal-Reise geht, gastiert im größeren Saal 2 das „Infinita“-Welttheater der Familie Flöz (20 Uhr). -pat

Fr, 15.5., Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Quota & Monoxside

Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2017

Heute Abend gehört das Substage-OG den Gold­städtern.

>   mehr lesen...