CD-Release: Zill - „Wundland“

Popkultur // Artikel vom 02.06.2011

Jahrelang war er mit seiner Band Reissfest Stammgast auf den Bühnen nicht nur im Raum Karlsruhe und Rastatt.

Christoph Zill veröffentlichte Ende der 90er Jahre zwei EPs und zwei Alben mit der Band, die er noch zu Schülerzeiten mitgegründet hatte, tourte unermüdlich durch die gesamte Republik – und knüpft daran jetzt unter dem Namen Zill und mit neuer Besetzung an.

Neben Zill (Gesang, Gitarre) agieren live Frank Rapke (Gitarre), Tim Rilke (Bass), Daniel Kuny (Keyboards) und Adam Mellert (Drums). In der Stadtmitte stellen sie das am 10.6. erscheinende Album „Wundland“ (Fastball/Sony Music) vor. -pat

Sa, 4.6., 20 Uhr, Club Stadtmitte, Karlsruhe
www.zill-music.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.