Madsen

Popkultur // Artikel vom 03.06.2011

Auf „Labyrinth“-Tour präsentieren Madsen ihr viertes Album.

Der Familienbetrieb aus Prießeck im Wendland – drei der fünf Gründungsmitglieder stellen die Gebrüder Madsen – bietet die bewährte Mischung aus Indie-Rock, Pop und Punk.

Doch wo der Indie-Spirit regiert, herrscht ja oft ein Hang zum Problematisieren. Die alles entscheidende Frage lautet dann: Spaß haben, darf man das? Auch mal die Sonnenseiten des Lebens besingen? Hemmungslos auf die Tonne hauen? Madsen nehmen sich einfach das Recht, es zu tun. -mex

Sa, 4.6., 20 Uhr Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.