Cellarium

Popkultur // Artikel vom 16.11.2014

Einen alten Weinkeller macht das Knittlinger Cellarium zur stilvollen Bühne für Konzerte und andere Veranstaltungen.

Wie dem Gipfeltreffen des schwäbischen Humors mit Ernst Mantel, dem ehemaligen Mitglied der Kleinen Tierschau, und Werner Koczwara, die gemeinsam als Vereinigtes Lachwerk Süd (So, 16.11., 19 Uhr) antreten.

Die serbische Blues-Rock-Lady Ana Popovic (Fr, 28.11., 20.30 Uhr) und ihre Band Hush stellen ihr 2013er Album „Can You Stand The Heat“ vor und das bayerische Irish-Folk-Rock-Trio Acoustic Revolution (Sa, 6.12., 20.30 Uhr) verlässt sich nach wie vor auf seinen erprobten Stimmungsmacher „The Abyss Of Greed“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Rumba, Son, Timba, Mambo...





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Weg von der zornigen Aggression alter Tage und gedämpfter im Sound.



Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2019

Der Sporti-Schlagzeuger und das Mastermind von Harmful machen (wieder) gemeinsam Noise-Rock.