Cellarium

Popkultur // Artikel vom 16.11.2014

Einen alten Weinkeller macht das Knittlinger Cellarium zur stilvollen Bühne für Konzerte und andere Veranstaltungen.

Wie dem Gipfeltreffen des schwäbischen Humors mit Ernst Mantel, dem ehemaligen Mitglied der Kleinen Tierschau, und Werner Koczwara, die gemeinsam als Vereinigtes Lachwerk Süd (So, 16.11., 19 Uhr) antreten.

Die serbische Blues-Rock-Lady Ana Popovic (Fr, 28.11., 20.30 Uhr) und ihre Band Hush stellen ihr 2013er Album „Can You Stand The Heat“ vor und das bayerische Irish-Folk-Rock-Trio Acoustic Revolution (Sa, 6.12., 20.30 Uhr) verlässt sich nach wie vor auf seinen erprobten Stimmungsmacher „The Abyss Of Greed“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2018

Wer an Jazzgitarristen denkt, kommt an Pat Metheny nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Das HC-Schwester-Festival des ausverkauften „Knock Out“ vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene.