Cellarium

Popkultur // Artikel vom 16.11.2014

Einen alten Weinkeller macht das Knittlinger Cellarium zur stilvollen Bühne für Konzerte und andere Veranstaltungen.

Wie dem Gipfeltreffen des schwäbischen Humors mit Ernst Mantel, dem ehemaligen Mitglied der Kleinen Tierschau, und Werner Koczwara, die gemeinsam als Vereinigtes Lachwerk Süd (So, 16.11., 19 Uhr) antreten.

Die serbische Blues-Rock-Lady Ana Popovic (Fr, 28.11., 20.30 Uhr) und ihre Band Hush stellen ihr 2013er Album „Can You Stand The Heat“ vor und das bayerische Irish-Folk-Rock-Trio Acoustic Revolution (Sa, 6.12., 20.30 Uhr) verlässt sich nach wie vor auf seinen erprobten Stimmungsmacher „The Abyss Of Greed“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...