Celtic Spirit

Popkultur // Artikel vom 02.07.2016

Das Zupforchester Essingen gilt nicht nur in Liebhaberkreisen als Geheimtipp für einen speziellen Orchestersound.

Musiziert wird mit Mandolinen, Mandolen, Gitarren und einem Kontrabass unter professioneller Leitung der Konzertmandolinistin Denise Wambsganß. Heute stehen Melodien aus Irland und Schottland auf dem Programm, und neben den typischen Tanzrhythmen der Reels, Jigs und Hornpipes, die man aus dem Irish Folk kennt, kommen auch träumerische Balladen zu Gehör, darunter Werke von Hofmusikern der großen irischen Clans wie z.B. Turlough O’Carolan.

Mit Liedern von den Britischen Inseln über Heldentum und Rebellion, Trinkgelage und die Liebe bietet das Orchester ein abwechslungsreiches Programm mit Gästen wie Bettina Lehmann (Gesang) und Antonia Krutz (Blockflöte/Tinwhistle). Das klangliche Spektrum wird zusätzlich erweitert durch den Einsatz von Geige, Akkordeon und Schlagzeug.

Sa, 2.7., 19 Uhr, Dalberghalle, Essingen (mit anschließendem Büfett, verbindliche Voranmeldung erforderlich); So, 3.7., 19 Uhr, Haus am Westbahnhof, Landau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...