Celtic Spirit

Popkultur // Artikel vom 02.07.2016

Das Zupforchester Essingen gilt nicht nur in Liebhaberkreisen als Geheimtipp für einen speziellen Orchestersound.

Musiziert wird mit Mandolinen, Mandolen, Gitarren und einem Kontrabass unter professioneller Leitung der Konzertmandolinistin Denise Wambsganß. Heute stehen Melodien aus Irland und Schottland auf dem Programm, und neben den typischen Tanzrhythmen der Reels, Jigs und Hornpipes, die man aus dem Irish Folk kennt, kommen auch träumerische Balladen zu Gehör, darunter Werke von Hofmusikern der großen irischen Clans wie z.B. Turlough O’Carolan.

Mit Liedern von den Britischen Inseln über Heldentum und Rebellion, Trinkgelage und die Liebe bietet das Orchester ein abwechslungsreiches Programm mit Gästen wie Bettina Lehmann (Gesang) und Antonia Krutz (Blockflöte/Tinwhistle). Das klangliche Spektrum wird zusätzlich erweitert durch den Einsatz von Geige, Akkordeon und Schlagzeug.

Sa, 2.7., 19 Uhr, Dalberghalle, Essingen (mit anschließendem Büfett, verbindliche Voranmeldung erforderlich); So, 3.7., 19 Uhr, Haus am Westbahnhof, Landau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.





Popkultur // Tagestipp vom 08.08.2018

In den frühen SoCal-Punk-Jahren waren True Sounds Of Liberty eine der ersten Hardcore-Bands und rühmen sich mit ihren Anfangs-80er-Alben „Dance With Me“ und „Weathered Statues“ zweier Genreklassiker.





Popkultur // Tagestipp vom 03.08.2018

Eine Zeitung attestierte Maxïmo Park (Fr, 3.8., 20.30 Uhr) kürzlich eine „urwüchsige Britishness“ und zitierte kurzerhand Heroen wie The Who, The Clash und die Rolling Stones.