Federspiel

Popkultur // Artikel vom 01.07.2016

Die zweite „Zeltival-Vorfreude“ zählt zur Speerspitze der Alpen-Avantgarde.

Federspiel aus Krems an der Donau vereinen zu siebt heimische Blasmusik in Form von Polkas, Walzern und Märschen mit weltmusikalischen Elementen wie etwa der ungarischen und slowakischen Csárdás, aber auch traditionellen mexikanischen Klängen. -pat

Fr, 1.7., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.