Céu

Popkultur // Artikel vom 30.03.2012

Céu verwirbelt sämtliche Zuckerhut-Stereotypen.

Mit Samba-Poesie, TripHop und Electronica hat die Sängerin aus São Paulo den Brasil-Pop ins 21. Jahrhundert befördert. Ihr neues Album „Caravana Sereia Bloom“ (Six Degrees/Exil, VÖ: 16.3.) führt eine der südamerikanischen Entdeckungen der vergangenen Jahre endlich wieder nach Europa.

Darauf mixt Céu ihre Vorliebe für Jamaika-Reggae und verschiedenste lateinamerikanische Stile mit den typischen Klängen und Rhythmen ihrer Heimat. -pat

Fr, 30.3., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.