Christin Claas

Popkultur // Artikel vom 27.09.2007

Mit ihren Musikern Christoph Reuter (Klavier, Fender Rhodes) und Stephan Bormann (Gitarre) reist Cristin Claas quer durch Deutschland und füllt stetig mehr und größere Clubs.

Eine Stimme, zwei Instrumente und drei Sprachen - mehr braucht Claas nicht, um das Publikum mit ihrer gefälligen Mischung aus Pop und Jazz zu überzeugen. "Es gibt Songs, zu denen passt einfach ein englischer Text. Manche Dinge lassen sich wiederum besser in deutsche Worte formen. Und wenn es die Worte nicht gibt, um ein Gefühl zu beschreiben, dann erfinde ich sie eben. Bei uns sucht sich jeder Song seine Sprache selbst", sagt die Sängerin über ihre Songpoesie. -mex


Do, 27.9., 20.30 Uhr, Jubez
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...